Hundetrainer - Seminare

Hundeschule Löb Wiesbaden seit 1974 Hundeausbildung

 

Hundetrainer werden mit der Hundeschule Wiesbaden Hundetrainer werden Hundetrainer Seminare Hundeschule LöbWiesbaden

Hundetrainer werden ........ ......... mit der Hundeschule Loeb Wiesbaden

Hundeschule Active Dog bietet :

Seminar - Praktikum für angehende Hundetrainer oder Hundefreunde, die einmal in den Tages - Arbeitsablauf einer Hundetrainerin schauen möchten. Wir trainieren seit 39 Jahren erfolgreich Hunde aller Rassen.

Hundetrainer als Beruf ( ung ) ?

Wenn Sie das Gefühl haben, für Hunde und Menschen ein Händchen zu haben, sollten Sie den Versuch wagen. Wir helfen Ihnen, sich das nötige Wissen um Hundeverhalten und Hundehalterverhalten, anzueignen und auszubauen. Zum reinschnuppern empfehlen wir die Buchung eines Wochenendes. Sie arbeiten direkt im praktischen Training mit uns, denn nur im praktischen Training können Sie genügend Erfahrungen sammeln. Wir würden uns freuen , Sie in der Hundeschule Löb - Active Dog als Seminar - Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

Wir bieten : Reinschnupper Seminar = Samstag / Sonntag oder unter der Woche

Reinschnupper Seminar = 4 Wochen

Reinschnupper Seminar = 8 Wochen

Voll - Seminar = ca. 12 - 18 Monate ( kann verlängert werden )

Kein Fernseminar ....... wir schulen in der Praxis

Hundeschule Löb auch vor Ort in Frankfurt

Zur Zeit in Ausbildung zum Hundetrainer : Ute Krüger aus Frankfurt ....

.... die ab sofort für unsere Kunden im Raum Frankfurt als Trainerin zur Verfügung steht.

Wir empfehlen :

Bevor Sie die Euphorie vom Stuhl haut, erst einmal aufmerksam die folgenden Zeilen zu lesen. Denn viele Hundefans haben eine sehr falsche Vorstellung über den Beruf des Hundetrainers / Hundeerzieher / Hundeausbilder ........wie sich's auch immer nennt.

Hier wären wir schon beim ersten Punkt..... der Begriff Beruf : Hundetrainer ist in Deutschland kein anerkannter und geschützter Beruf. Das heißt, keine abgeschlossene anerkannte Ausbildung mit Prüfungsabschluß. Folgedessen auch .... leider keine fortlaufende Kontrolle. Es ist eine freiberufliche Dienstleistung. Alle ausgehändigten Teilnahme - Diplome, auch die von Seminar - Anbietern aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich, wie sie auch immer heißen, sind in Deutschland nicht anerkannt. Keiner kontrolliert, was anschließend die Trainer machen. Wie auch... keiner fährt 1 x im Jahr von der Schweiz nach Deutschland und prüft alle Seminar-Absolventen auf Ihre Arbeitsqualität und vor allem, deren praktisches Wissen und Können. Was bei unserer IHK schon der Fall wäre, wenn der Beruf anerkannt wäre.

Ein wichtiger Fakt ist, wenn Sie hauptberuflich Hundetrainer werden wollen,Versicherungen, Krankenkassen , Rentenbeiträge u.s.w., aus eigener Tasche zahlen müssen. Außerdem dürfen Hundeschulen für Praktikum - Teilnahme Geld verlangen. Das heißt: der Wunsch Hundetrainer zu werden kostet Geld. Zudem dauert es auch geraume Zeit, bis man ein festes Standbein als Hundeschule aufgebaut hat. Also besser erst mal eine ganze Weile vielleicht als Nebenerwerb ausführen. Muß natürlich trotzdem gewerblich gemeldet werden. Und immer daran denken....... der Hundetrainer trainiert in 1. Linie den Hundehalter, der dann die Ratschläge am eigenen Hund lernen muß, umzusetzen. Es nutzt nämlich am Ende nichts, wenn der Hund auf den Trainer hört. Auf den Hundehalter sollte er hören.

Wenn Sie jetzt nach diesen etwas dunkleren Ausführungen immer noch Laune zum Hundetrainer haben, rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne

Hundetrainer werden in der Hundeschule Löb Active Dog
Hundetrainer-Ausbildung i Wiesbaden

Seminar Kind und Hund
Hunde beurteilen lernen in Seminaren der Hundeschule Wiesbaden

Hundeerzieher-Seminar Active Dog
Wie wird man Hundetrainer

Praktikum Welpenspielstunde und Welpenfrüherziehung
Seminare Dogdance,  Agility, Junghunde, Welpenfrüherziehung Wiesbaden

Geschenkgutscheine zum Hundetraining in der Hundeschule erhältlich

 

Home